+ 49 (0) 176 - 243 203 96 info@orgens-akademie.de

Die ORGENS Akademie wurde 2019 von Claus Roeske und Gisela Speckemeier als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) mit dem Ziel gegründet, systemische Konzepte in der Organisationsentwicklung vorzustellen, sie zu verbreiten und zu etablieren.

Als Lehrende konnten zunächst Gisela Speckemeier und Dr. Brigitte Gemeinhardt gewonnen werden. Alle drei sind ausgewiesene Expert*innen und verfügen über langjährige Erfahrungen in Leitung und Konzeptionierung von Weiterbildungen.

Seit Gründung der ORGENS Akademie ist das Team rasch auf derzeit acht Dozent*innen angewachsen, eine weitere Vergrößerung des Trainerteams in naher Zukunft ist geplant.

Die ORGENS Akademie ist ein systemisch-integratives Institut, das sich auf Organisationsentwicklung und Mitarbeiterschulungen spezialisiert hat.

Themenspezifische Schwerpunkte hierbei sind: • Systemische Therapie und Beratung • Systemische Supervision und Coaching • Systemisches Führungskräftetraining • Diversität, Antidiskriminierung • Kinder-, Jugend- und Mitarbeiterschutz • Psychosoziale Gesundheit in der Arbeitswelt • Beratung von Mitarbeiter*innen bei akuter oder sekundärer Traumatisierung Das Institut konzipiert Organisations- und Schulungsangebote für Institutionen und Bildungsträger und führt diese in Eigenregie durch. Die angebotenen Schulungen werden in erster Linie von institutsinternen Lehrenden geleitet, zudem werden ergänzend immer wieder geeignete Expert*innen aus dem kollegialen Netzwerk angefragt und engagiert. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass in der ORGENS Akademie ausschließlich Dozent*innen und ausgewiesene Expert*innen mit langjähriger Praxiserfahrung lehren PuTTY basic commands , die die Schulungen engagiert, ambitioniert und mit Freude an ihrer Tätigkeit als Trainer*innen durchführen.

Unsere Angebote richten sich an Menschen, die • beruflich weiterkommen möchten, • eine bessere Qualifizierung anstreben, • neugierig und aufgeschlossen sind für Neues. Unser gesamtes Seminarangebot ist die gelungene Synthese aus Praxis und fundierter Theorie. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit Institutionen erarbeiten wir fortwährend ein maßgeschneidertes Programm, das passgenau den beruflichen Anforderungen entspricht. Insofern ist der individuelle Kompetenz- und Erfahrungszuwachs der einzelnen Schulungsteilnehmer*innen zugleich immer auch ein Gewinn für die gesamte Organisation. Denn er befördert nachhaltig Verbesserungen, größere Klienten- und Mitarbeiterzufriedenheit und eine stärkere Profilierung.